Vici.org

Summary

Römischer Grabstein - Daun -point imported from roscheiderhof.de

Class:

  • Grave or burial field
  • visible
  • Location ± 0-5 m.
(see also PELAGIOS)

Identifiers:

Nearby

Römerwarte Daun

Römerwarte Daun

Römische Münzfunde - Daun

Römische Münzfunde - Daun -point imported from roscheiderhof.de

Befestigungsanlage (Schutz)

Befestigungsanlage (Schutz)

Villa Rustica - Weiersbach

Villa Rustica - Weiersbach -point imported from roscheiderhof.de

Images

Surroundings (Panoramio)

Annotation

There is no English annotation yet. Presented is an annotation in German.

Dachförmigen Deckelstein (Tonnedach) aus halbzylindrischem Basaltstein.  

Auf dem Stein steht

D.M. L.APRONIUS SECCO VIVOS SIBI FECIT

Übersetzt  "Den Geistern der Verstorbenen. L. Apronius Secco hat sich zu Lebzeiten dieses Denkmal gesetzt."

Der Stein wurde um 1790 in den Burgruinen gefunden und wegen seiner besonderen Härte an eimen Pfeiler der Liesertalbrücke als Eisbrecher verwendet, bevor man zufällig bei Bauarbeiten seinen Wert erkannte.

Siehe

http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/daun/kurz/Kurz-Neuer-Standort;art789,1725111

Dachförmigen Deckelstein (Tonnedach) aus halbzylindrischem Basaltstein.  

Auf dem Stein steht

D.M. L.APRONIUS SECCO VIVOS SIBI FECIT

Übersetzt  "Den Geistern der Verstorbenen. L. Apronius Secco hat sich zu Lebzeiten dieses Denkmal gesetzt."

Der Stein wurde um 1790 in den Burgruinen gefunden und wegen seiner besonderen Härte an eimen Pfeiler der Liesertalbrücke als Eisbrecher verwendet, bevor man zufällig bei Bauarbeiten seinen Wert erkannte.

Siehe

http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/daun/kurz/Kurz-Neuer-Standort;art789,1725111